Um Autoimmun-Erkrankungen wirksam zu behandeln, sind sichere und verlässliche Diagnostika unerlässlich. Solche Diagnostika sind Bestandteil unserer langjährigen und bewährten Kooperation mit dem FZMB, Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie. Aus staatlich geförderten Projekten haben wir gemeinsam mit dem FZMB erfolgreich Produkte am Markt entwickelt. Ein Schlüssel zum Transfer-Erfolg: Die hohe wissenschaftliche Kompetenz des Forschungsinstituts, gepaart mit dem Gespür für die Bedürfnisse des Mittelstandes.

Prof. Dr. Dirk Roggenbuck

Gemeinsam mit Hahn-Schickard ist es uns schon mehrfach gelungen, neuartige innovative Produkte zu entwickeln und in die Serie zu überführen. Vom Bundeswirtschafts- und vom Bundesforschungsministerium geförderte Projekte dienten häufig zur Ermittlung der Grundlagen. Die Weiterentwicklung zum finalen Produkt erfolgte anschließend oft bilateral. Für uns ist es gelebter Forschungstransfer mit einem hervorragenden Institut der gemeinnützigen Industrieforschung.

Dr. Andreas Pojtinger