News aus den Instituten

In der Reihe „RUDOLSTÄDTER KUNSTSTOFFTAGE“ lädt das TITK - Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. am Donnerstag, dem 24. November 2022, von 9.30 bis 17.00 Uhr zum Workshop „Lyocell 2022 – nachhaltig, regional, kreislauffähig“ ein.

Dabei wird diskutiert, welche Anforderungen moderne Faserstoffe und Textiltechnologien heute erfüllen müssen, und dargelegt, wie der Lyocell-Prozess eine nachhaltige und zirkuläre Textilwirtschaft auch in regionalen Geschäftsmodellen ermöglicht. Dies wird gerade umso bedeutsamer, da ab 2025 europaweit die Verpflichtung zur Rücknahme und Verwertung von Alttextilien gilt. Der eintägige Workshop gibt Einblicke in die Vielfalt an alternativen Zellstoffen - inklusive der Nutzung landwirtschaftlicher Reststoffe oder von chemisch recycelten, pre- oder post-konsumen Textilabfällen. Namhafte Referenten aus Industrie und Forschung sprechen über die neuesten Entwicklungen der Branche. Neben diesen Vorträgen besteht auch diesmal wieder die Möglichkeit zur Besichtigung unserer Labore und Technika sowie jede Menge Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Das komplette Programm steht auf der Webseite www.kunststofftage.net, wo man sich auch sofort online anmelden kann. Anmeldeschluss ist der 18. November 2022.