PTS: Prüfung von Papier, Karton und Verpackungen

Montag, 11. November 2019 00:00 – Donnerstag, 14. November 2019 23:59
PTS, Pirnaer Straße 37, Heidenau, Sachsen
Der Lehrgang bietet eine umfangreiche Darstellung der Materialkunde und des Prüfwesens für die Papiererzeugung und -verarbeitung, beginnend mit Fragen der Klassifizierung von Werkstoffen, den Möglichkeiten der Erkennung von Faserstoffen über Probenvorbereitung bis hin zur Durchführung der unterschiedlichsten Papierprüfverfahren.
Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Prüfverfahren für Papier und Karton vertraut gemacht. Es werden sowohl moderne Standardprüfungen als auch Spezialprüfungen vorgestellt, die in einem sehr umfangreichen praktischen Teil auch gezeigt werden.
Fallbeispiele: Eigene Werkstoffe können zum Praktikum mitgebracht werden.
 
Inhalt:
  • Definitionen: Papier, Karton, Pappe
  • Festlegungen zu Sorten
  • Probenahme und Grundeigenschaften
  • Zusammensetzung von Papier und Karton: Faser, Füllstoff, chem. Additive, Veredelungsstoffe
  • Oberflächen- und Strukturuntersuchungen: Mikroskopie, Bildanalytische Untersuchungen, Nanoindentation
  • Festigkeitseigenschaften
  • Kraftverformungsverhalten
  • Oberflächeneigenschaften von Papier und Karton
  • Sperreigenschaften gegenüber Gasen und Dämpfen
  • Verhalten gegen Flüssigkeiten und Fette
  • Optische Prüfverfahren
  • Bedruckbarkeitsprüfungen
  • Auswahl von Prüfungen an Verarbeitungsprodukten
  • Prüfung von Klebstoffen, Veredelungs- sowie Kaschiermitteln
  • Prüfung von Selbstklebeprodukten
  • Auswertung von Prüfergebnissen
  • Übersicht zu Online Messtechnik in der Papiererzeugung und Verarbeitung

Anmeldung
hier