Berlin, 27. August 2018. Forschung, die ankommt: Unter diesem Motto zeigen Institute der Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse am 20. September 2018 beim ZUSE-TAG REGIONAL, was in ihnen steckt.

Auf der Hannover Messe präsentieren Institute der Zuse-Gemeinschaft vom 23. bis zum 27. April 2018 die neuesten Innovationen der deutschen Transferforschung. An zahlreichen Ständen der weltweit größten Industrieschau geben die Forschungseinrichtungen des Verbandes Einblick in die Industrieforschung des Landes.

Die Zuse-Gemeinschaft wird größer. Als neues Mitglied tritt das in Emmerthal bei Hannover ansässige niedersächsische Institut für Solarenergieforschung (ISFH) in den 2015 gegründeten Verband ein. Das ISFH entwickelt mit derzeit 155 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern innovative Technologien für die Solarenergienutzung.

Beim Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin wird die Zuse-Gemeinschaft mit zahlreichen Mitgliedsinstituten vertreten sein und Neuentwicklungen in Produkt und Verfahren präsentieren.

Seite 3 von 3