Seit dem 1. Februar 2021 verstärkt Herr Dr. Thomas Kaulitz als Geschäftsführer die Institutsleitung im Sächsischen Institut für die Druckindustrie in Leipzig.

„Es freut uns sehr, dass wir einen so kompetenten und erfahrenen Fachmann für diese Position gewinnen konnten“ sagte der amtierende Geschäftsführer Dr. Jürgen Stopporka bei der Vorstellung im Rahmen einer (Corona-konformen) Belegschaftsversammlung. Die beiden Geschäftsführer werden das Forschungsinstitut und auch die Schwestergesellschaft PITSID Polygraphische innovative Technik Leipzig GmbH ab sofort gemeinsam führen.

Dr. Kaulitz studierte Maschinenbau und promovierte im Bereich der Druckweiterverarbeitung. Er hat über viele Jahre Erfahrungen als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens des grafischen Maschinenbaus gesammelt. Damit bringt er beste Voraussetzungen mit, um sein Wissen und seine Erfahrungen zur Weiterentwicklung des Instituts und auch der Mess- und Prüfgeräte der PITSID GmbH einzubringen und dabei die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Pressemitteilung des SID vom 02.02.2021.