GNF Gesellschaft zur Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Forschung in Berlin-Adlershof e. V.
GNF Gesellschaft zur Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Forschung in Berlin-Adlershof e. V.

GNF Gesellschaft zur Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Forschung in Berlin-Adlershof e. V.

 

Die GNF verfolgt das Ziel Forschungs- und Entwicklungsergebnisse für den gewerblichen Bereich aufzubereiten, innovative Produkte zu entwickeln und neue, moderne Verfahren einzuführen. Die GNF kooperiert vorrangig mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Existenzgründern, die an der Entwicklung zukunftsorientierter Produkte und der Anwendung neuer Verfahren interessiert sind, aber nur über eine begrenzte bzw. keine FuE-Kapazität verfügen. In gemeinsamen Projekten werden in enger Zusammenarbeit innovative Ideen praxisnah erforscht und entwickelt.

Die GNF beschäftigt sich seit ihrer Gründung mit den Forschungsthemen Wasseraufbereitung und Baustoffchemie. Die Fachgruppe Baustoffchemie und Baustoffentwicklung erforscht unter anderem selbst-reinigende Anstriche für unterschiedliche Anforderungen. In vergangenen Kooperationsprojekten wurden u.a. photokatalytisch aktive Beschichtungsformulierungen und verschiedene Mörtel entwickelt. Die Fachgruppe Adsorbentien und Wasser beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit der Thematik Wasseraufbereitung.

In unseren umfangreich ausgestatteten Labor- und Technikumsräumen stehen Ihnen verschiedenste Analysemöglichkeiten zur Verfügung. Von der Bestimmung unterschiedlicher chemischer und physikalischer Wasserparameter bis zur umfangreichen Charakterisierung Ihres Feststoffes sind wir für Sie da.
Die GNF bietet Ihnen hierzu diverse Dienstleistungen zur Festkörpercharakterisierung an. Wir ermitteln für Sie die Korngrößenverteilung und Partikelgröße Ihrer Proben. Zur Charakterisierung von Oberflächen und Porengrößen führen wir BET-Analysen, Quecksilberporosimetrien und Untersuchungen mit einem Rasterelektronenmikroskop durch.
Damit neue Ideen und Innovationen auf einen erfolgreichen Weg gebracht werden können, helfen wir Unternehmen im Rahmen der Auftragsforschung und bei der Beantragung von Fördermitteln. Um den finanziellen Aufwand der Unternehmen gering zu halten, greifen wir auf bundes- und landesweite Förderprogramme des BMWI (u.a. ZIM, INNO-KOM) und des BMBF (u.a. KMU-innovativ, CLIENT) zurück und unterstützen Sie während der Antragstellung und der Kommunikation mit den Förderträgern.

Geschäftsführer

 

Vorstandvorsitzender: Dr. Frank-Marc Krüger

Schlagwörter

 

Katalysatorenentwicklung, Photokatalyse, Wasserdesinfektion, Inline-Elektrolyse, Sensorik, Texturanalytik, Baustoffprüfung, Feststoffcharakterisierung, Zerkleinerung, Drehrohrofen

  • Kontaktinformationen

    Volmerstraße 7 B
    12489 Berlin
  • Tel.: 030 6392-4802
    Fax: 030 6392-4830
  • [javascript protected email address]
    www.gnf-berlin.de