Laser-Laboratorium Göttingen e.V.
Laser-Laboratorium Göttingen e.V.

Laser-Laboratorium Göttingen e.V.

 

Licht als Werkzeug zu nutzen ist eine der wichtigsten technologischen Herausforderungen der Zukunft. Laser repräsentieren die anspruchsvollsten und vielfältigsten Lichtquellen, daher stehen Laserforschung und Laseranwendung im Mittelpunkt der Agenda der optischen Technologien des 21. Jahrhunderts.

Das Laser-Laboratorium Göttingen wurde 1987 als Forschungsinstitut vom eingetragenen, gemeinnützigen Trägerverein LLG e.V. gegründet und besteht seitdem als eine vom Land Niedersachsen institutionell geförderte Forschungseinrichtung. Der Satzungszweck "Förderung der Laserforschung" wird seit der Gründung durch angewandte Grundlagenforschung und Wissenstransfer zur Wirtschaft mittels Forschungsaufträgen, Beratungen, wissenschaftlicher Expertisen, Schulungen und durch Serviceleistungen erfolgreich verwirklicht und durch eine große Anzahl von Veröffentlichungen dokumentiert.

Die Abteilungen des Instituts haben mit ihren Entwicklungen auf unterschiedlichen Feldern der angewandten optischen Technologien weltweite Anerkennung erlangt. Die Forschungsaktivitäten reichen von der Entwicklung berührungslos arbeitender Lasermesstechniken, der Herstellung neuer Produkte und der Produktveredelung unter Verwendung von Lasern, der Entwicklung neuer Lasersysteme bis hin zu Anwendungen in den Lebenswissenschaften und der Medizintechnik.

Geschäftsführer

 

PD Dr. Alexander Egner

Schlagwörter

 

Optische Nanoskopie, Laserbearbeitung, Mikro- und Nanostrukturierung, Strahl- & Optik-Charakterisierung, Photonische Sensorik, Motor & Verbrennungsdiagnostik, Beugungsunlimitierte Technologien, Ultrakurzpuls Technologie, UV-Femtosekunden Technologie, EUV/XUV Technologie

  • Kontaktinformationen

    Laser-Laboratorium Göttingen e.V.
    Hans-Adolf-Krebs-Weg 1
    37077 Göttingen
  • Tel.: 0551 5035-0
    Fax: 0551 5035-99
  • [javascript protected email address]
    www.llg-ev.de