WTZ Roßlau gGmbH
WTZ Roßlau gGmbH

WTZ Roßlau gGmbH

 

Das WTZ Roßlau - gegründet im Jahr 1950 - ist ein privates, innovatives Forschungsunternehmen. Es ist spezialisiert auf die Bearbeitung wissenschaftlicher und technischer Aufgabenstellungen im Bereich der Energieumwandlung. Das WTZ entwickelt und testet Produkte und Verfahren auf den Gebieten der Motorentechnik, Energietechnik, Maschinen- und Gerätetechnik.
Zu den Kernkompetenzen des WTZ gehören Forschungsarbeiten zu schadstoffarmen Motoren, flüssigen, gasförmigen und alternativen Kraftstoffen und die Optimierung von Diesel- und Gasmotoren. Auch Dienstleistungen wie Tests auf Motorprüfständen, FEM-Berechnungen, CAD-Konstruktionen, Untersuchungen metallischer Werkstoffe, statische und dynamische Bauteilprüfungen, Geräusche- und Schwingungsanalysen, Schadensfall-analysen und Schadensfrüherkennung sowie die mechanische Fertigung von Kleinserien und Musterbauten sind Bestandteil des Leistungsspektrums.

Mit seinen erfahrenen und motivierten Mitarbeitern sowie einem ausgereiften Equipment steht das WTZ Industriekunden der Motoren-, Automobil- und Schienenfahrzeugindustrie, Einrichtungen der öffentlichen Hand sowie Wirtschafts- und Forschungsvereinigungen zur Verfügung.

Auch die Förderung von wissenschaftlich-technischem Nachwuchs nimmt einen wichtigen Platz in der Unternehmensphilosophie ein.

Geschäftsführer

 

Günther Gern

Schlagwörter

 

Motorentechnik, Energiesysteme, Maschinen- und Gerätetechnik, Motorenforschung und -entwicklung, Konstruktion und Berechnung, Motorenprüfstände, Messung - Erprobung - Prüfung, Bauteil-, Werkstoff-, Umweltlabor, Musterbau

  • Kontaktinformationen

    Mühlenreihe 2a
    06862 Dessau-Roßlau
  • Tel.: 034901 883-200
    Fax: 034901 883-120
  • [javascript protected email address]
    www.wtz.de/