CIM - Innovation und Technologie gGmbH
CIM - Innovation und Technologie gGmbH

CIM - Innovation und Technologie gGmbH

 

1993 wurde das CIM-Technologie-Zentrum Wismar e.V. (CIM e.V.) als gemeinnützige Forschungs- und Weiterbildungseinrichtung gegründet. Seit 2006 hat der CIM e.V. seinen Hauptsitz mit modern ausgestatteten Büro-, Labor- und Werkstattbereichen im Tech¬nologie- und Forschungszentrum am Alten Holzhafen in Wismar.
Im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen wurde 2012 die CIM – Innovation und Technologie gGmbH als 100%-ige Tochter des CIM e.V. gegründet und führt seitdem die Forschungstätigkeit des CIM e.V. auf hohem Niveau fort.
Das Leistungsangebot, das schwerpunktmäßig auf die Anforderung von Unternehmen des Maschinen-, Metall-, Stahl- und Anlagenbaus und der Steuerungs- und Automatisierungs-technik ausgerichtet ist, umfasst zurzeit:
• Forschungsarbeiten zur Produkt- und Verfahrensinnovation
• F&E Transfer zwischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen
• Studien und Konzeptentwicklungen zu Innovationsprozessen in Unternehmen
• Erarbeitung und Umsetzung von Projekten zur Anwendung neuer Fertigungstechnologien
• Innovations- und Netzwerkmanagement
• Organisation und Durchführung von Seminaren, Fachtagungen, Workshops und Weiterbildungsmaßnahmen
Leistungsschwerpunkte sind dabei:
• Sondermaschinen- und Werkzeugbau
• Mikrobearbeitung
• Compound-Bauweise
• Superplastisches Umformen

Geschäftsführer

 

Dr.-Ing. Reinhard Steinhagen

Schlagwörter

 

Sondermaschinenbau, Werkzeugbau, Automatisierung, Superplastisches Umformen, Mikrobearbeitung, Compound-Bauweise, Multimaterialsysteme, Hybrider Leichtbau

  • Kontaktinformationen

    Alter Holzhafen 17a
    23966 Wismar
  • Tel.: 03841 22335-10
    Fax: 03841 22335-19
  • [javascript protected email address]
    www.cim-wismar.de